[mp_row]
[mp_span col=”12″]
[mp_image_slider ids=”3833,3834,3835″ size=”full” animation=”fade” smooth_height=”false” slideshow=”true” slideshow_speed=”7″ animation_speed=”600″ control_nav=”true”]
[/mp_span]
[/mp_row]
[mp_row]
[mp_span col=”12″]
[mp_row_inner]
[mp_span_inner col=”12″]
[mp_text]
P.E.G. Gala – Hier wird Vernetzen groß geschrieben.
Der Gesellschaftsabend von P.E.G. steht ganz unter dem Motto „Vernetzte Welt von heute und morgen“. Und so werden die Gäste bereits auf dem Weg zur Location von der personifizierten Digitalisierung in Form von Stelzenläufern begrüßt. Angekommen in den Eisbachstudios taucht man ein in eine moderne Welt, ganz in Blau gehalten. Das mehrgängige Galaessen beginnt und bietet den Gästen die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen und sie für das Thema Digitalisierung zu sensibilisieren. Zwischen den einzelnen Gängen unterhalten futuristische Show Acts das Publikum. Das Highlight bilden dabei zwei lebende Roboter, die aus der Zukunft zu kommen scheinen und das P.E.G. Logo aus Metall auf der Bühne zusammenschweißen. Der Abend hat nicht nur das Logo, sondern auch die Gäste besser zusammengeschweißt, die den Abend entspannt mit Cocktails ausklingen lassen.
[/mp_text]
[/mp_span_inner]
[/mp_row_inner]
[mp_row_inner]
[mp_span_inner col=”12″ classes=”motopress-space”]
[mp_space margin=”none,25,none,none”]
[/mp_span_inner]
[/mp_row_inner]
[mp_row_inner]
[mp_span_inner col=”6″]
[mp_text]
Kunde: P.E.G. eG München
Ort: München
Kategorie: Gala
Teilnehmer: 420
Herausforderung: Das Motto Digitalisierung in einen klassischen Galaabend zu integrieren
[/mp_text]
[/mp_span_inner]
[mp_span_inner col=”6″]
[mp_image id=”3025″ size=”full” link_type=”custom_url” link=”#” target=”false” align=”left”]
[/mp_span_inner]
[/mp_row_inner]
[/mp_span]
[/mp_row]